Gedanken, die Verstecken spielen

Es ist manchmal komisch. Den ganzen Tag über hat man Gedanken im Kopf die man gerne in Worte fassen würde, aber keine Zeit sie aufzuschreiben. Dann wenn man endlich vor dem Rechner sitzt, sind sie wieder weg. Wie kleine, kindliche Gedanken die verstecken spielen und dich irgendwo in deinem Inneren auslachen, weil du sie nicht findest.

Schnipselstau: „Die Mitarbeiter, die Morgens etwas später kommen, mögen bitte außen rechts gehen, damit sie mit den Mitarbeitern, die Abends etwas zeitiger gehen, nicht zusammenstoßen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Irgendwas ist ja immer" - Steven Hensel