Snow Fun

Soeben mit Gisela Lambada im Schnee spazieren gewesen. Gestern wäre sie noch ziemlich im Schnee versunken. Heute war zum Glück schon recht viel abgetaut, so dass sie auch im Schnee rumstöbern konnte. Nach anfänglicher Skepsis konnte sie sich glaube ich doch recht gut für den Schnee erwärmen. Sie hat auch eine kleine Freundin gefunden in der Nachbarskatze. Allerdings konnten die beiden sich nicht beschnuppern, sondern nur aus sicherer Entfernung durch ein Fenster begutachten.

Morgen werde ich nochmal mit ihr raus gehen und sie dann mit Schnee einseifen. Ja, das Leben ist schon grausam. Da müssen wir alle durch. Irgendwas ist ja immer.